ARBEIT

Generalsanierung Volksschule Waldegg

In der Beiratssitzung der Marktgemeinde Waldegg Infrastruktur KG am Donnerstag, dem 7. Mai 2015, wurden die nächsten Schritte für die Generalsanierung unserer Volksschule Waldegg gesetzt werden. Nachdem 2013 und 2014, die Heizanlage auf Fernwärme umgebaut, der barrierefrei Zugang mit der Liftanlage und der neue Eingang mit Umkleideraum errichtet wurde, wurden nun über die Wintermonate die weiteren Gewerke ausgeschrieben. Leider sind bei der genauen Betrachtung der bestehenden Substanz weitere sehr schwere Schäden ans Tageslicht gekommen, die unbedingt erneuert werden...

mehr

Bilanz zu erster Saison mit „Gratis-Kinderschipass-Piestingtal“

Interessensgemeinschaft Piestingtal und regionale Schigebietsbetreiber zogen Bilanz zu erster Saison mit „Gratis-Kinderschipass-Piestingtal“Nachdem die erste Wintersaison 2014/15 mit dem Gratis-Kinderschipass-Piestingtal nun abgeschlossen und abgerechnet ist luden die 8 Regionsbürgermeister der IG-Piestingtal gemeinsam mit den vier Schigebietsbetreibern und der berühmtesten Schifahrerin des Piestingtales – Michi Dorfmeister (ehemalige österreichische Skirennläuferin, zweifache Olympiasiegerin, zweifache Weltmeisterin und Weltcupsiegerin,...

mehr

Ortsraumgestaltung Waldegg

Am 6. Mai wurde die Bevölkerung in die Landesberufsschule für Tourismus von der Marktgemeinde Waldegg eingeladen. Architekt DI Wolfgang Weidinger plant im Auftrag der MG Waldegg eine Begegnungszone zwischen der LBS Waldegg und dem "Senioren Aktiv - Wohlfühlen in Waldegg" mit Eingliederung des Heinrich Wohlmuthparks. Dabei sind natürlich die Meinungen und Ideen der Anrainer besonders wichtig. In einer regen Diskussion wurde das Projekt besprochen und die Wünsche aufgenommen.

mehr

Dr. Petra Bohuslav - Sportplatzsanierung

Am Donnerstag, dem 15. Jänner 2015, war Sportlandesrätin Dr. Petra Bohuslav und Florian Aigner von der Sportabteilung des Landes zur Besichtigung am Sportplatz Oed. Die dringend notwendigen Sanierungsarbeiten wurden besprochen und die Unterstützung des Landes zugesagt.

mehr