MITTEILUNGEN

100 Sekunden Niederösterreich - 11. August 2017

Jeden Freitag gibt's von uns Infos aus NÖ & derWelt ganz kompakt in 100 Sekunden.  Diese Woche mit dabei: Beeindruckende Zahlen zur Entwicklung Niederösterreichs mit LH Johanna Mikl-Leitner, ein russisches Geschenk sowie Genesungswünsche & Gratulationen. 

mehr

Land NÖ fördert Hochwasserschutzprojekt in Waldegg

NÖ Die NÖ Landesregierung hat der Umsetzung der Hochwasserschutzmaßnahme Peisching/Waldegg zugestimmt und stellt Fördermittel in der Höhe von €4.594.996,- im Zeitraum von 2017-2020 zur Verfügung. Somit ergibt sich folgende Kostenaufteilung für unser Hochwasserschutzprojekt: Gesamtkosten €10.612.000,-Bundesförderung 43,3% €4.594.996,- Landesförderung 43,3% €4.594.996,- Marktgemeinde Waldegg 13,4% €1.422.008,- Bürgermeister Michael Zehetner bedankt sich im Namen der Marktgemeinde Waldegg recht herzlich bei...

mehr

Bund beschließt €4,6Mio. für Hochwasserschutz Waldegg

Bei der Kommissionssitzung Wasserwirtschaft am Montag, 26.6.2017 wurden insgesamt 504 Projekte für die kommunale Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung mit einem Förderwert von rund 26,6 Millionen Euro genehmigt. Im Bereich Hochwasserschutz konnten 84 Projekte mit einer Bundesförderung von gut 19 Millionen Euro verabschiedet werden. „Siedlungswasserwirtschaft und Hochwasserschutz sind ein zentraler Bereich der Daseinsvorsorge. Die 46 Millionen Euro an Bundesförderungen lösen ein Investitionsvolumen von rund 200 Millionen Euro aus. Das bedeutet, dass fast...

mehr

Auszeichnung für die Marktgemeinde Waldegg

Im Rahmen des österreichweiten Wettbewerbs "kinderfreundliche Verkehrsplanung" konnte unsere Marktgemeinde Waldegg mit dem Projekt Begegnungszone Waldegg den 2. Platz erreichen. Dieser Wettbewerb wurde vom Lebensministerium und Familienministerium ausgeschrieben und es konnten alle familienfreundlichen Gemeinden daran teilnehmen. Dieser 2. Platz ist mit einem Preisgeld von €2000,- dotiert. Überreicht wurde dieser Preis von Bundesministerin Sophie Karmasin und Bundesminister Andrä Rupprechter am Donnerstag, 23.6.2017 im Museumsquartier in Wien.      

mehr

In tiefer Trauer um Alois Mock!

Alois Mock ist am 1. Juni im 83. Lebensjahr in Wien verstorben. Der Lebensinhalt von Alois Mock war es, für Österreich und seine Menschen zu arbeiten – ohne Rücksicht, auf seine privaten Interessen oder seine Gesundheit.Wir danken ihm als großen Staatsmann, der eine entscheidende Rolle bei der Schaffung einer neuen Landkarte nach dem Zerfall des Eisernen Vorhangs innehatte. Wir danken ihm als glühenden Europäer, der Österreich in die Europäische Union begleitete. Und wir danken ihm als herausragenden Politiker der Volkspartei, der die ÖVP...

mehr

Sebastian Kurz ist neuer Bundesparteiobmann

Im Bundesparteivorstand wurden am 14. Mai die Weichen für die Zukunft der ÖVP gestellt.Wir haben einen neuen Obmann. Nach der Bestellung, die einstimmig erfolgte, hat Sebastian Kurz heute die Führung unserer ÖVP übernommen. Dabei hat er den Startschuss für eine breite von der ÖVP getragene Bewegung der Mitte und damit ein klares Signal für einen neuen Weg gegeben.Mit Sebastian Kurz schlagen wir ein neues Kapitel auf. Helfen wir alle mit, dieses Kapitel zu gestalten.Sebastian Kurz Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner: „Ich persönlich kenne ihn...

mehr

Johanna Mikl-Leitner durch Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen als Landeshauptfrau angelobt.

Nach der Wahl im Niederösterreichischen Landtag am vergangenen Mittwoch wurde Johanna Mikl-Leitner durch Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen als Landeshauptfrau von Niederösterreich angelobt. Die Angelobung im Sinne der Bundesverfassung wurde durch Handschlag und Unterschrift bekräftigt. Der Angelobung im Maria-Theresien-Zimmer in der Hofburg wohnten u. a. auch Vizekanzler Dr. Reinhold Mitterlehner und die Familie der Landeshauptfrau, allen voran Mutter Johanna Leitner, Gatte Andreas Mikl und Tochter Larissa Mikl, bei. Der heutige Tag sei nicht nur für sie...

mehr

Mag. Johanna Mikl-Leitner zur Landeshauptfrau von NÖ gewählt

LH Mag. Johanna Mikl-Leitner und LTPräs. Ing. Hans Penz Der Landtag von Niederösterreich trat am 19. April um 11 Uhr unter dem Vorsitz von Präsident Ing. Hans Penz zu einer Sitzung zusammen, in deren Mittelpunkt die Wahl der neuen Landeshauptfrau, eines Landeshauptfrau-Stellvertreters und eines Landesrates stand. Am Beginn seiner letzten Rede vor dem Niederösterreichischen Landtag sagte der scheidende Landeshauptmann Dr. Erwin P r ö l l (VP), dass heute eine „lange Reise im Dienste meines Heimatlandes Niederösterreich" für ihn ende und dass...

mehr