Wolfgang Sobotka folgt Johanna Mikl-Leitner als Innenminister nach.

Der Bundesparteivorstand der ÖVP hat am 10. April 2016 einstimmig einen Wechsel im Regierungsteam beschlossen:
Innenministerin Johanna Mikl-Leitner wird Landeshauptmann-Stellvertreterin in Niederösterreich, der bisherige niederösterreichische Finanzlandesrat Wolfgang Sobotka neuer Innenminister.
Damit kommt die Volkspartei, in Abstimmung mit Landeshauptmann Erwin Pröll, dem lange gereiften Wunsch der Innenministerin nach, die ihre Zukunft in Niederösterreich sieht.

Trotz aller Versuche die Situation anders darzustellen versicherte Landeshauptmann Erwin Pröll:
"Die NÖ Volkspartei kämpft mit aller Kraft für unseren Präsidentschaftskandidaten Andreas Khol am Weg in die Präsidentschaftskanzlei in der Hofburg."

 

   
< zurück zu allen Mitteilungen